2005 Württembergische Meisterschaften

DLRG Jugend der Ortsgruppe Waiblingen bei den 32.Württembergischen Meisterschaften in Heidenheim 2005

Die für den Rems – Murr Kreis zu den 32.Württembergischen Meisterschaften startberechtigten Mannschaften und Einzelschwimmer der DLRG OG - Waiblingen, erlebten ein tolles Wochenende am 04.-05.06.2005 in der Aquarena in Heidenheim.

Bei den am Samstag ausgetragenen Mannschaftswettkämpfen gingen in der Altersklasse 17/18 männlich unsere Jugendlichen mit einer gemischten Mannschaft an den Start. Michael Bayer, Johannes Michel, Simon Müller, Saskia Otto und Tanja Schweizer erzielten einen hervorragenden 5. Platz. Die zu diesem Wettkämpfen wichtige Disziplin HLW ( Herz – Lungen – Wiederbelebungs – Übung ) wurde von allen bestanden.

In der Altersklasse 13/14 männlich starteten Samed Demiröz, Fabian Guggolz, Kai Otto und Athanasios Siames. Die HLW Disziplin wurde leider nur von zwei Teilnehmern bestanden. In der Gesamtwertung erreichten sie dadurch den11. Platz.

Das Unterhaltungsprogramm am Samstagabend nach den Siegerehrungen der Mannschaftswettbewerbe wurde von den startberechtigten Schwimmern für die Einzelwettbewerbe am Sonntag verständlicherweise nicht in vollem Zuge genossen.

Saskia Otto, die auf Grund Ihrer Leistungen bei der Meisterschaft 2004 auch im Landeskader Württemberg startberechtigt ist, errang in der Altersklasse 15/16 weiblich den 4. Platz bei 31 Teilnehmerinnen. Ihr bisher bestes Ergebnis. Tanja Schweizer die zum erstenmal in den Einzelwettbewerben der AK 15/16 startberechtigt war, konnte auf Anhieb einen guten Platz in den TOP TEN erreichen. Sie wurde 9.

Katharina Berner auch zum ersten Mal dabei, startete in der Altersklasse 12 weiblich, ohne HLW Pflicht, und erreichte einen guten 8. Platz bei 28 Teilnehmerinnen in dieser Kategorie.

Johannes Michel, der einzige männliche Einzelstarter der OG, auch zum ersten Mal für die Teilnahme qualifiziert, schloß den Wettkampf in der AK 17/18 mit Platz 11 ab.

Herzliche Gratulation ALLEN Teilnehmern, den Kampfrichtern Hanna Grieshaber, Valerie Neusser und Sandra Staiber und auch den Begleitpersonen und Fahrdiensten sowie dem Trainer Paul Triolo ein herzliches DANKE.

Ergebnisse im Überblick

 

ALtersklasse Platz Name
Mannschaft
AK 17/18 männlich 5 Michael Bayer, Johannes Michel, Simon Müller, Saskia Otto und Tanja Schweizer
AK 13/14 männlich 11 Samed Demiröz, Fabian Guggolz, Kai Otto und Athanasios Siames
Samed Demiröz, Fabian Guggolz, Kai Otto und Athanasios Siames
Einzel
AK 15/16 weiblich 4 Saskia Otto
AK 15/16 weiblich 9 Tanja Schweizer
AK 12 weiblich 8 Katharina Berner
AK 17/18 männlich 11 Johannes Michel